Anmelde- und Geschäftsbedingungen für Seminare der "APL - Practitioner Ausbildung"

Stand: 1. November 2012

Vorraussetzungen

Die Seminare der APL-Practitioner Ausbildung stehen grundsätzlich jedem Menschen offen, der Interesse an persönlicher Entwicklung hat. Voraussetzungen für den Besuch sind Volljährigkeit, mentale Gesundheit und Stabilität, fließende Sprachkenntnisse (Deutsch).

Der Besuch der APL-Practitioner Seminare dient der persönlichen Entwicklung. Die Seminarleitung setzt die für den Ablauf nötigen Rahmenbedingungen. Die Übungen werden eigenverantwortlich, entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Teilnehmer und zur Selbsterfahrung durchgeführt.  In keinem Fall stellen die APL - Seminare eine Therapie dar oder sind dazu gedacht, eine solche zu ersetzen.

Abschlussvorraussetzung

Für einen erfolgreichen Abschluss zum „APL Practitioner“ mit dem Modul „ZERT“  ist die Anwesenheit bei beiden Modulblöcken „Spielregeln“ und „Urprinzipien“ vorausgesetzt.
Ein Wochenendmodul kann aus nachvollziehbaren Gründen ausgelassen werden - dieses kann entfallen oder im Folgejahr nachgeholt werden.

Anmeldeabwicklung

Eine schriftliche Anmeldung ist für alle APL - Seminare verpflichtend.
Anmeldefrist: 14 Tage vor Seminarbeginn bzw. vor Beginn des Modulblocks.
 Nach Anmeldung (per Anmeldeformular, per Mail, oder Online) erfolgt eine Anmeldebestätigung mit weiteren Details zum Seminar, damit ist die Anmeldung rechtlich bindend. Danach erfolgt die Bezahlung. Für die Vergabe der Seminarplätze ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen der Eingang der Zahlung entscheidend. Deshalb ersuchen wir im eigenen Interesse um ehest mögliche Anmeldung und Bezahlung.

Aufbau der Ausbildung / Module

Die Ausbildung zum APL Practitioner besteht aus 2 Modulblöcken sowie der „Zertifizierung zum APL Practitioner“. Die Modulblöcke bestehen aus je 4 Wochenendmodulen oder einem Wochenseminar. Ein Wochenendmodul besteht aus 2 ganzen Seminartagen von 14 Seminarstunden, die Seminarwoche besteht aus 7 bzw. 8 ganzen Seminartagen zu je 7 Seminarstunden.


- Modulblock "Spielregeln des Lebens - Spielregeln zum Erfolg"

Module „SL 1 – 4“ an 4 Wochenenden oder als Wochenseminar



- Modulblock "Die Urprinzipien - Schlüssel zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung"
Module „UP 1 – 4“ an 4 Wochenenden oder als Wochenseminar



- Modul "Zertifizierung zum APL - Practitioner" – Modul „ZERT“ als Wochenendmodul

Seminarzeiten

Die Seminarzeiten der Wochenendmodule sind im Normalfall jeweils Samstag und Sonntag von 9.00 h bis 
ca. 17.30 h. Abweichungen davon sind jederzeit möglich und werden auf der Webseite und der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Buchungsvarianten

Die Modulblöcke „Spielregeln des Lebens - Spielregeln zum Erfolg" und "Die Urprinzipien - Schlüssel zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung" können als Wochenendmodule oder als Wochenseminar gebucht werden. Ebenso können die Modulböcke auch unterschiedlich – einer als Wochenendmodule und einer als Wochenseminar – gebucht werden. Die Modulblöcke können auch einzeln und unabhängig voneinander gebucht werden, insbesondere wenn sich das Interesse nur auf die „Spielregeln“ oder nur auf die „Urprinzipien“ bezieht. Bei Interesse nur für die „Urprinzipien“ empfehlen wir den vorhergehenden Besuch des Modul SL 4 „Die vier Elemente“ als Einführung in die „Urprinzipien“. Dieses Wochenendmodul ist als einziges einzeln buchbar.

Seminarpreise

Es gelten folgende Seminarpreise (inkl. MWSt.):

- Modulblock "Spielregeln des Lebens - Spielregeln zum Erfolg"

Module „SL 1 – 4“ an 4 Wochenenden € 960,- bei Einmalzahlung ODER 
4 x € 250,- (€ 1.000,-) als Teilzahlungsvariante per Einzugsermächtigung

Module „SL 1 – 4“ als Wochenseminar € 690,-


- Modulblock "Die Urprinzipien - Schlüssel zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung"

Module „UP 1 – 4“ an 4 Wochenenden € 960,- bei Einmalzahlung ODER 
4 x € 250,- (€ 1.000,-) als Teilzahlungsvariante per Einzugsermächtigung

Module „UP 1 – 4“ als Wochenseminar € 690,-


- Modul "Zertifizierung zum APL - Practitioner" – Modul „ZERT“ als Wochenendmodul € 250,-



Diese Preise inkludieren sämtliche Schulungsunterlagen sowie Bücher von Dr. Ruediger Dahlke im Wert von ca. € 70 (siehe Schulungsunterlagen) und gelten für APL-Seminare in Österreich und Deutschland. Sie beinhalten die jeweilige gesetzliche MWSt. Länderspezifische Preisänderungen und –abweichungen vorbehalten.

Halbpreisregelung

TeilnehmerInnen, die einen Modulblock wiederholen (egal ob als Wochenendmodule oder Wochenseminar) bezahlen den halben aktuellen Preis. Diese Regelung gilt auch für ehemalige TeilnehmerInnen von „Archetypische Medizin (AM)“ von Dr. Ruediger Dahlke:


•    Ehem. TeilnehmerInnen von AM I besuchen APL Module SL 1 - 4 zum halben Preis

•    Ehem. TeilnehmerInnen von AM II besuchen APL Module UP 1 - 4 zum halben Preis

Bezahlung

Die Zahlung erfolgt bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des gebuchten Modulblocks bzw. Wochenseminars. Als Zahlungsvarianten für die Modulblöcke an 4 Wochenenden bieten wir eine Einmalzahlung zum reduzierten Preis von € 960,- (gesamte Seminargebühr 4 Wochen vor Beginn des Modulblocks) oder eine Zahlung in Teilbeträgen zu je € 250,- pro Modul mittels Einzugsermächtigung. Die Variante Teilzahlung steht Inhabern eines deutschen oder österreichischen Kontos zur Verfügung. Die gewünschte Zahlungsvariante soll bei der Anmeldung bekannt gegeben werden.

Schulungsunterlagen

TeilnehmerInnen der APL Seminare erhalten eine Seminarmappe, umfangreiche Seminarunterlagen (Handouts, Skripten, Übungsblätter) sowie Bücher von Dr. Ruediger Dahlke im Gesamtwert von ca. € 70. Die Bücher „Die Schicksalsgesetze“ und „Das Schattenprinzip“ werden zum Start des Modulblocks „Spielregeln“ und das Buch „Die Lebensprinzipien“ zum Start des Modulblocks „Urprinzipien“ durch den/die TrainerIn überreicht. Die ausgehändigten oder elektronisch übermittelten Seminarunterlagen oder Datenträger unterliegen dem Copyright und dürfen ohne vorherige Genehmigung der Akademie Dahlke, Heilkundeinstitut Graz weder kommerziell verwendet, vervielfältigt oder Dritten überlassen werden. 


Stornierung

Jede Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Stornierung eines fix gebuchten Seminarplatzes ab 2 Monate vor Seminarbeginn bzw. Beginn des Modulblocks behalten wir, unabhängig vom Grund der Absage, eine Stornogebühr von EUR 50,- ein bzw. verrechnen diese.
Bei Absage des Seminars durch die Akademie Dahlke, Heilkundeinstitut Graz wird der Seminarpreis zur Gänze rückerstattet, bei Absage von Teilen einer Blockbuchung den aliquoten Anteil.

Die Seminargebühr wird in folgenden Fällen gänzlich einbehalten oder verrechnet:
- bei Abmeldung innerhalb von 10 Tagen vor Seminarbeginn bzw. vor Beginn des Modulblocks
- bei Nichterscheinen ohne Abmeldung
- bei Abbruch des Seminars bzw. des Modulblocks durch den/die TeilnehmerIn

Im Falle einer Stornierung bei besonderen Fällen (Krankheit, Umzug, etc.) bieten wir nach Rücksprache gerne eine Kulanzlösung an.

Ausstiegsmöglichkeit nach Modul SL 1

Sollte wider Erwarten ein/e TeilnehmerIn nach dem Modul SL 1 den Modulblock „Spielregeln“ nicht weiter besuchen wollen/können, besteht nur nach Modul SL 1 die Möglichkeit eines vergünstigten Rücktritts gegen 
€ 50,- Gebühr. Die Seminarunterlagen und Bücher (im Gegenwert von ca. € 40,-) können behalten werden.

Umbuchung

Jede Umbuchung muss schriftlich erfolgen. Bei einer Umbuchung bis 10 Tage vor Seminarbeginn bzw. vor Beginn des Modulblocks fallen keine Gebühren an. Ein Seminar bzw. einen Modulblock kann auf ein anderes APL-Seminar (welches innerhalb von 18 Monaten stattfindet) umgebucht werden. Bei einer Stornierung nach einer Umbuchung ist in jedem Fall eine Stornogebühr von € 50,- pro Seminar fällig.

Sonstiges

Der Veranstalter behält es sich vor, in begründeten Fällen (insbesondere bei einer zu geringen Teilnehmerzahl, bei Ausfall der/des Trainerin/Trainers) angekündigte Seminare auch kurzfristig abzusagen, an einen anderen Seminarort zu verlegen oder mit einem anderen Modulblock zusammen zu legen. Diese Anmelde- und Geschäftsbedingungen gelten für die Ausbildung zum APL Practitioner, für die TrainerInnenausbildung und die Coachingausbildung der Akademie Dahlke. Die Anmelde- und Geschäftsbedingungen für APL Master Seminare befinden sich auf der Webseite von Dr. Ruediger Dahlke unter www.dahlke.at.


Konten

Österreich
Steiermärkische Sparkasse in A-Graz
Kontonummer 00000-952358
BLZ 20.815 o BIC STSPAT2G o IBAN AT502081500000952358.

Deutschland
VR-Bank Rottal-Inn eG in D-84381 Johanniskirchen
Kontonummer 911054
BLZ 74061813 o BIC GENODEF1PFK o IBAN DE59740618130000911054.

Schweiz
Nidwaldner Kantonalbank in CH-6371 Stans
Kontonummer 01-40-547800-01
BLZ: 779 o BIC NIKACH22 o IBAN CH5900779014054780001.

Veranstalter

Heilkundeinstitut Dahlke GmbH & Co KG
A-8151 Hitzendorf, Oberberg 92
Telefon:  0043(0)316/719888-3
Telefax:  0043(0)316/719888-6
E-Mail: akademie( @ )dahlke.at
www.akademie.dahlke.at